Manfred Seibel Ehrenmitglied

IMG_2018Die Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins „Sangesfreunde 1952 Erdbach“ im DGH hat sich mit Berichten, Ehrungen, Ergänzungswahlen und die Vorschau auf das Jahr 2015 befasst.

Vorsitzender Wilhelm Triesch konnte in der Mitgliederversammlung den Ehrenvorsitzenden des Dill-Sänger-Bundes Anton Kreutner begrüßen, der auch Ehrenvorsitzender der „Sangesfreunde“ ist. Triesch konnte berichten, dass von den 25 Sängern 41 Chorproben und 22 öffentliche Auftritte absolviert wurden. Leider ist die Zahl der aktiven Sänger durch Krankheit und private Verpflichtungen geschrumpft, sodass in der Werbung um neue aktive Mitglieder nicht nachgelassen werden darf. Im passiven Bereich konnten drei neue Mitglieder begrüßt werden. Besonderer Höhepunkt war die Mehrtagesfahrt ins Zillertal.

Als fleißigste Sänger wurden ausgezeichnet: Hans Hlawatsch, Gundolf Michel, Wilhelm Triesch und Chorleiter Thomas Demel. Thomas Demel zeigte sich mit den Leistungen des Chores sehr zufrieden. Der Chor ist allen an ihn gestellten Anforderungen gerecht geworden. Dass die Integration von jungen Sängern möglich ist, macht der Jüngste Lukas Walmerod deutlich: Er fühlt sich „ganz gut“ zwischen den Älteren.
IMG_2020Bild 1: v.l.n.r.: Wilhelm Triesch, Thomas Demel, Gundolf MIchel, Kassenchef Manfred Heckmann

Anton Kreutner überbrachte die Grüße des Dill-Sänger-Bundes und nahm die Ehrungen vor. Geehrt wurden für 50 Jahre Mitgliedschaft zum Verein: Manfred Seibel (war auch lange Jahre aktiver Sänger) unter gleichzeitiger Ernennung zum Ehrenmitglied. Für mehr als 25 Jahre aktive Sängertätigkeit Michael Werner.

In Abwesenheit: Rolf Hofmann für 50 Jahre, Franz Kühmichel für 40 Jahre, Heinz Klaas und Herbert Ihrig für 25 Jahre Mitgliedschaft.

Der bisherige 2. Vors. Bernhard Eschen hatte von wenigen Wochen seinen Posten zur Verfügung gestellt, sodass hier eine Ergänzungswahl erforderlich wurde. Hans Hlawatsch wurde mehrheitlich zum 2. Vors. gewählt. Als zusätzlichen Revisor wählte die Versammlung Michael Werner.

Bild 2: v.l.n.r.: Wilhelm Triesch, Manfred Seibel, Michael Werner, Anton Kreutner
IMG_2031Die durch die Auflage des Finanzamtes notwendig gewordene Satzungsänderung hinsichtlich der Mittelverwendung im Falle einer Vereinsauflösung wurde mehrheitlich verabschiedet.

Triesch wies in seinem Ausblick 2015 auf die festen Veranstaltungen hin: Frühjahrskonzert, Konzert der Chorgruppe Herborn, Herbstkonzert, Volkstrauertag, Seniorenfeier in Erdbach und in Amdorf, Adventskonzert und Singen unterm Weihnachtsbaum. Die Termine werden in der Zeitung bekannt gemacht und sind auch aus dem aktuellen Flyer der Sangesfreunde, dem „Sängerboten 2015-II“ zu entnehmen.

Mit dem Schlusswort des 1. Vorsitzenden endete die Versammlung mit dem Lied „Blankenstein-Husar“.

Kontakt: Wilhelm Triesch, Am Kettersberg 10, 35767 Breitscheid-Erdbach, 02777/6252

Schreibe einen Kommentar