Grenzgang

Grenzgang mit dem Natur und Vogelschutzverein sprengt jährlich den Teilnehmerrekord! 150 Erdbacher wandern bei schönstem Winterwetter über den hessischen Westerwald. …mit den besten Aussichten Wieder eine rundum gelungene Veranstaltung des Erdbacher Vereins, die gut 3 Stunden dauernde Wanderung war super organisiert und stieß auf positive Resonaz bei den Teilnehmer. Das … weiterlesenGrenzgang

Futterhäuschenbau beim Natur- und Vogelschutzverein Erdbach

Die Verantwortlichen des Natur- und Vogelschutzvereins staunten nicht schlecht, als sie am vergangenen Samstag bei strahlendem Sonnenschein eine ganze Horde von über dreißig bauwilligen Erdbacher Kindern zählten. Mit so großem Andrang hatte das Team um Dorothee Deworetzki, Elke und Hans Kureck nicht gerechnet. Die Werkstatt eines Erdbacher Schreiners hätte nicht … weiterlesenFutterhäuschenbau beim Natur- und Vogelschutzverein Erdbach

Sitzgarnituren aus der Produktionsschule „Neumühle“

Der Natur und Vogelschutzverein hat diese Sitzgruppen bei der Produktionsschule „Neumühle“ in Erdbach in Auftrag gegeben. Die jungen Menschen die die Produktionsschule besuchen haben diese Sitzplätze in mühevoller Arbeit aus massiven Bäumen geschnitten und hergestellt. Eine offizielle Übergabe erfolgt noch. Die neuen Bänke sollen den Besucher von Erdbach der Erholung … weiterlesenSitzgarnituren aus der Produktionsschule „Neumühle“

Bei der Jagd beobachtet

Ferienpass-Kinder erforschen Fledermäuse 25 Feri­enpass-Kinder aus Breitscheid haben sich zusammen mit Ro­land Heuser vom Fachbereich Biologie der Philipps-Universi­tät Marburg über das Leben der Fledermäuse informiert. Eingeladen zum Informati­onsabend hatten der Natur­ und Vogelschutzverein Erd­bach sowie der Männergesang­verein Erdbach. Biologe und Fledermaus-Experte Roland Heuser hatte einige Präparate verschiedener Fledermausar­ten mitgebracht, so … weiterlesenBei der Jagd beobachtet

Von Dr. Karl Seibel und seinem wandelnden Patienten-Lexikon

Es war die Zeit, in der die Großfamilie noch nicht die Ausnahme war. Da wohnten die Urgroßeltern, die Großeltern, die Eltern und ihre Kinder noch unter einem Dach. Da saßen dann viele hungrige Mäuler an einem großen Tisch und sto­cherten in der großen schwarz angerußten Pfanne, die mitten vor ihnen … weiterlesenVon Dr. Karl Seibel und seinem wandelnden Patienten-Lexikon