Die Kosten der Wärme

  • Die mit der Erstellung eines Nahwärmesystems verbundenen Kosten, also dass was jeder angeschlossene Haushalt ausgeben müsste, um Nahwärme zu beziehen, betragen 9.250€**
  • Der Grundpreis, Zählergebühr/Messgebühr pro Haus beträgt mit der Nahwärme monatlich 110€**,
  • 1 kWh kostet netto 0,07021 €** ohne Grundgebühr.

** die Kalkulation beruht auf einer bestimmten Stückzahl an Mitmachern. Wenn diese variiert, variiert auch der Preis. Die abschließende Kalkulation kann erst nach der Machbarkeitsstudie beschlossen werden. Vielleicht brauchen wir auch gar keine Grundgebühr. Vielleicht werden wir mehr Mitglieder als bisher geplant. Mitmachen lohnt sich im Geldbeutel.

Wenn du jährlich 2.000 Liter Heizöl verbrauchst, sparst du in fünf Jahren über 2.100€.  Der kWh Preis beim Öl liegt bei 0,204€ bei der Nahwärme 0,154€ du sparst 0,05€ am kWh.

Wenn du jährlich 3.000 Liter Heizöl verbrauchst, sparst du in fünf Jahren über 5.100€.  Der kWh Preis beim Öl liegt bei 0,198€ bei der Nahwärme 0,132€ du sparst 0,066€ am kWh.

Wenn du jährlich 4.000 Liter Heizöl verbrauchst, sparst du in fünf Jahren über 8.100€. Der kWh Preis beim Öl liegt bei 0,195€ bei der Nahwärme 0,121€ du sparst 0,074€ am kWh.

Vergleichsrechnung Heizöl / Pellet / Nahwärme

Heute haben wir die neue Erkenntnis, dass der Jahresverbrauch an Heizöl bei den bisher angemeldeten Teilnehmern im Durchschnitt bei 32.264 kWh also 3.200 Liter Heizöl liegt.

 HeizölPelletNahwärme
Jahresverbrauch 32.264 kWh3.200 Liter = 4.919€ *7 Tonnen = 4.893€ ******Grundpreis 1.320€ Arbeitspreis 2.069€
Wartung & Reparatur250€300€0,00€
Schonsteinfeger70€70€0,00€
Abschreibung1.000€ / Jahr1.000€ / Jahr0,00€
Summe 20226.239€6.263€3.389€
Summe 2025 ***8.075€6.450€4.525€
Neuinvestition21.000€ inkl. Installationca. 40.000 € inkl. Installation9.250€ zuzgl. Individueller Um- Einbau, Pumpengruppe, Frischwasserstation, Altgeräteentsorgung. Abzug Genossenschaftsgewinn

3.200 ltr *1,54 €/ ltr da 1 ltr Heizöl bei 80% Nutzungsgrad der Heizung = 8kWh / ltr entspricht
** geplanter Brutto Preis Arbeitspreis: 15,5 cent / kWh Grundpreis 110€ / Monat
*** Jährliche Steigerung 3 % plus Steigerung durch Co² Steuer
****Pellets 0,699€ / kg

In den Kosten für die Genossenschaft ist enthalten:

  • Nahwärmepufferspeicher und Technik zuhause
  • Leittechnik, Visualisierung, Kommunikationsausstattung, Datenkabel, Abnehmervisualisierung, E-Control
  • Hausanschluss Nahwärme, inkl. 4 Meter auf das Grundstück
  • Eintrittsgeld Genossenschaft
  • Glasfaseranschluss

Welche Kosten kommen noch auf dich zu?

  • Entsorgung der alten Heizung & Tanks
    • Der alte Heizkessel kann vielleicht noch verkauft werden, je jünger er ist, desto besser
    • Entsorgung der Tanks ca. 0,30 Cent pro Liter
  • weitere Zuleitung zum Haus, falls die 4 Meter nicht ausreichen, für längere Zuleitungen gibt es zwei einmalige pauschale Mehrpreise. Von 4 – 15 Meter 300€ über 15 Meter 500€ (Rohre und Verlegung).
  • Anschluss des Nahwärmepufferspeichers im Haus, es müssen vier Rohre an das Hausnetz angeschlossen werden.
  • Ein Frischwasserspeicher (Boiler) wird fast in jedem Fall benötigt, wenn Du heute schon einen guten hast, kann der benutzt werden. Wenn du einen Frischwasserspeicher im Kessel integriert hast, brauchst du einen Neuen.

Folgende Bauteile werden eventuell in deinem Keller installiert: